Ernährung und BGM in der Region Rhein Mosel

Mit spannenden Events und Gesundheitstagen sowie informativen Vorträgen und Workshops bringen wir die Ernährung in Ihrem Unternehmen auf Erfolgskurs. So können Sie Gesundheit, Motivation und das Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter deutlich erhöhen und dadurch Fehlzeiten oder Präsentismus deutlich verringern. Mit einem umfassenden betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) werden Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz etabliert.

Eine gesunde Ernährung ist wichtig für unsere Gesundheit, erhöht unsere Leistungsfähigkeit und ermöglicht uns lange und konzentriert zu arbeiten. Leider ist es im hektischen Arbeitsalltag schwierig immer das Richtige zu essen. Dabei kann es so einfach sein und dabei auch noch gut schmecken.

Fit, gesund, vital, leistungsfähig, motiviert – wer wünscht sich das nicht?

Egal ob Vortrag, Incentives oder Gesundheitstag: Effektiv Essen zeigt Ihnen und Ihren Mitarbeitern einen einfachen, schnellen und leckeren Weg zu mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

BGF verringert Präsentismus

BGM lohnt sich

Studien zeigen: krankheitsbedingte Fehlzeiten sinken um durchschnittlich ein Viertel. Der Return-on-Invest (ROI) ist positiv. Mit jedem investierten Euro können Unternehmen durch verringerte Fehlzeiten bis zu 2,70 Euro einsparen.

Ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement hat viele Vorteile.

Beispielsweise sind 35,3% der Ausfalltage im Unternehmen auf Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Verdauungssystems und des Muskel-Skelettsystems zurückzuführen und können durch eine umfassende betriebliche Gesundheitsförderung gemindert werden. Deshalb unterstützen die Krankenkassen Maßnahmen und Projekte im Bereich der Ernährungsbildung und BGM.

Aber nicht nur das. Auch der Gesetzgeber hat den Nutzen von zufriedenen, motivierten, gesunden Arbeitnehmern erkannt. So können Arbeitgeber pro Beschäftigtem und Jahr bis zu 500 Euro für qualtitätsgesicherte Maßnahmen aufwenden, ohne das Mitarbeiter diese Zuwendungen als geldwerten Vorteil versteuern müssen.

Und auch die Arbeitnehmer profitieren, z.B. durch eine verbesserte körperliche und psychische Gesundheit, durch eine erhöhte Arbeitszufriedenheit und -moral oder durch eine Erhöhung und Sicherung der persönlichen Lebensqualtität.

Also, legen Sie gleich los und rufen Sie uns an.